+49 221 97762 0 info@diegefaehrten.com

%

aller Führungskräfte fühlen sich regelmässig erschöpft oder ausgebrannt*

%

der Manager sagen, Ihr Leben ist in den letzten 3 Jahren stressiger geworden*

%

der Angestellten fühlen sich erschöpft oder ausgebrannt*

Definition TRAINING UND COACHING

Die Begriffe „Training“ und „Coaching“ decken ein weites und für Auftraggeber fast unüberschaubares Feld ab, bei dem es im Business Kontext traditionell um die Zielsetzung geht, mich selbst und/oder meine Führungskräfte und Mitarbeiter zu mehr Leistung zu bringen.

Dieser Glaubenssatz hat sich in den letzten Jahrzehnten wie selbstverständlich und unmerklich in den Köpfen vieler Menschen etabliert, die Coaching und Training beauftragen und/oder in Anspruch nehmen. Die Entwicklung von einer Leistungs-/ und Selbstoptimierungs- Gesellschaft hin zu einer Post-Wachstumsgesellschaft bringt in den letzten 10 Jahren jedoch zunehmend hervor, dass die Optimierungspotentiale in vielen Organisationen entweder bereits ausgeschöpft oder ein Umdenken und Erweiterung in der Zielsetzung von Training und Coaching stattfindet.

Es geht nicht mehr nur um Optimierung durch Training und Coaching sondern vor allem um die Entwicklung von mehr Bewusstheit, Bedürfnisorientierung, Achtsamkeit und die Balance zwischen Leistung im Beruf und einem guten Leben.

 

Hier erfahren Sie mehr zu unseren Trainings-/ und Coachingleistungen oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf.

Laut aktueller Studien fühlt sich fast jede zweite Führungskraft erschöpft oder ausgebrannt. Führungskräfte in diesem Modus machen Mitarbeiter krank. Training und Coaching, das nur auf (Selbst-) Optimierung abzielt, ist nicht mehr zeitgemäss. Es muss um Training in Achtsamkeit und Bewusstheit ergänzt werden und die Persönlichkeit des Coachees erreichen und nicht diese verändern wollen.

Alexander Kopp

Geschäftsführer, Executive Coach und Achtsamkeitstrainer, Die Gefährten

* Quelle TK Stressstudie 2013 und 2016